1. HOME
  2. /
  3. Projekte
  4. /
  5. Außenanlagen K+S AG, Kassel

Außenanlagen K+S AG, Kassel

Im Zuge des Neubaus des Verwaltungssitzes der K+S AG in Kassel wurden die Außenanlagen neu angelegt. Hoch gewachsene Säulen-Pappeln prägen die Vorzone zur Bertha-von-Suttner-Straße und stehen im spannungsreichen Dialog mit dem Gebäude. Ein 200 Meter langes Lavendel-Beet bildet eine durchlässige Grenze zum angrenzenden öffentlichen Straßenraum. In den rückwärtigen Gebäudehöfen setzen Azaleen-Beete auf der Tiefgargendecke besondere Akzente. Zur angrenzenden Wohnbebauung wurden in Kiefern und Kirschbäume in einer Efeu-Böschung gepflanzt. 

Auftraggeber  ⁄  K+S AG, Kassel
Wettbewerb  ⁄  1999, 1. Preis
Planung  ⁄  2000
Realisierung  ⁄  2001
Fläche  ⁄  8.000 m²